Deine Ausbildung bei Himmelsbach Computer:

Der Ausbildungsplatz für 2022 ist bereits besetzt. Bewerbungen sind wieder für September 2023 möglich.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. In dieser Zeit bist du bei uns in der Firma und sammelst bereits vom ersten Tag an wichtige Berufserfahrung und übernimmst Verantwortung. Der theoretische Teil deiner Ausbildung findet an der Gewerblichen-Technischen Schule Offenburg statt.

                                                                                                                                                                                                                                                                  

Was macht ein/eine Fachinformatiker/in:

 

  • Betreuen von Kundensystemen und Problemen:
    • Der Fachinformatiker Systemintegration kümmert sich um die Behebung von alltäglichen IT-Problemen. Sie sind nach kurzer Einarbeitung schon die erste Anlaufstelle für Privatkundenanfragen. Idealerweise bringen Sie bereits erste Erfahrung bei der Lösung von PC-Problemen aus dem privaten Umfeld mit. Im Laufe der Ausbildung werden Sie dann nach und nach in den Bereich Firmenkunden integriert und lernen zusammen mit ausgebildeten Fachinformatikern worauf es hier ankommt.
  • Netzwerk-Projekte und Migration:
    • Um ein IT-Projekt gut angehen zu können, muss es ausgiebig geplant sein. Sie werden bei der Planung von IT-Projekten in unterschiedlichen Größen integriert. Dabei lernen Sie immer größere Umstellungen zu begleiten und später dann auch selbständig durchzuführen.
      Zur Planung gehört auch die enge Absprache mit dem Kunden. Sie beraten bzg. der richtigen Hard- und Software sowie über den optimalen Projektablauf. Immer auch mit dem Ziel eine möglichst wirtschaftliche Lösung für den Kunden zu realisieren.
      Mögliche Projekt sind: Austausch von Clients und Server, Migration zu einer Cloud-Infrastruktur, das Ausrollen neuer Softwarelösungen, Einführung von IT-Sicherheitskonzepten und vieles mehr.
  • Außendienst bei Kunden:
    • Kundensysteme werden so weit wie möglich bei uns im Haus vorbereitet. Danach werden die Systeme vor Ort beim Kunden ins Netzwerk integriert und konfiguriert. Dem Auszubildenden bereitet es Spaß und Freude die Kundenwünsche vor Ort zu realisieren und aus den definierten Zielen den richtigen Weg vorzuschlagen. Wichtig ist auch die Nacharbeit nach Abschluss dieser Arbeiten per Fernwartung, inklusive der Schulung und Einweisung des Kunden.
  • Kaufmännische Geschäftsvorfälle:
    • Im Rahmen Ihrer Ausbildung durchlaufen Sie alle kaufmännischen Geschäftsvorfälle in unserem Haus. Sie erstellen Angebote, lösen Bestellungen beim Lieferanten aus, verbuchen den Wareneingang und erstellen Kunden-Rechnungen. Danach beherrschen Sie die dazu genutzte Branchensoftware sicher und haben somit einen guten Einblick in kaufmännische Betriebsabläufe. Dies hilft wiederum bei Kundennetzwerken die Abläufe zu verstehen und somit besser Probleme lösen zu können.

                                                                                                                                                                                                                                                                  

Himmelsbach-Computer bietet dir:

 

  • Zukunftssicherer Arbeitsplatz in einem Wachstumsmarkt
  • Interessante Tätigkeitsfelder mit Ausbildungsübernahme-Garantie
  • Möglichkeit auch im Home-Office zu arbeiten
  • Weiterbildungsangebote
  • Modernste Arbeitsmittel
  • Fahrtkostenübernahme zur Berufsschule

Das solltest du mitbringen:

 

  • Sehr gutes technisches Verständnis
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung
  • Guter Umgang mit digitalen Medien
  • Kommunikationsbereitschaft
  • Gute Englisch Kenntnisse
  • Belastbarkeit mit hoher Einsatzbereitschaft

                                                                                                                                                                                                                                                                  

Anstellung nach der Ausbildung:

Dem ausgebildeten Fachinformatiker für Systemintegration wird immer eine Anstellung als Computertechniker in unserem Haus angeboten. Durch seine Tätigkeit hat er nach 3 Jahren üblicherweise ein fundiertes Wissen erarbeitet, um selbständig Kunden und Projekte betreuen zu können. Im Verlauf der nächsten Jahre seiner Anstellung, werden sich Themenschwerpunkte gemäß den eigenen Stärken und Kundenbedürfnissen herauskristallisieren.


Bei Interesse schicke uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an info@hi-com.de. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!