Andreas Pampuch besucht die IT-Tage 2019

Andreas Pampuch besucht die IT-Tage 2019

Jedes Jahr im Dezember finden die IT-Tage in Frankfurt statt.
Der Veranstaltungsort war das Kongresshaus der Messe Frankfurt, auch bekannt als das Kap Europa.

Mit 220 Vorträgen in 13 Subkonferenzen gab es dieses Jahr bei den IT-Tagen 2019 ein umfassendes Programm, welches viele Themenbereiche abdeckt. Unter anderem die .NET Entwicklung und die Administration von SQL-Servern, auf welche Andreas Pampuch den Fokus gesetzt hatte.

So wurde dieses Jahr beispielsweise das neue .NET Core Framework vorgestellt, welches in der neuen Version 3 zum ersten Mal die Entwicklung von Softwareanwendungen mit grafischer Benutzeroberfläche ermöglicht. Aktuell ist geplant, dass .NET Core im kommenden Jahr das “alte” .NET Framework ablösen wird.

SQL Server Performance IT Tage 2019

Am Datenbank-Tag wurden die neuen Funktionen vom SQL Server 2019 vorgestellt. Unter anderem konnte Andreas Pampuch auch ein paar Tricks mitnehmen, wie die Performance der Datenbank erhöht werden kann.

“Insgesamt waren die IT-Tage eine gelungene Veranstaltung.
Das gesammelte Expertenwissen wird in viele meiner zukünftigen Entwicklungsprojekte einfließen.”

Andreas Pampuch
Andreas Pampuch bei den IT-Tagen 2019